Haus kaufen - B & G Real Estate Haus kaufen München

Haus kaufen


Haus kaufen
Was gilt es zu beachten

Der Kauf eines Hauses ist für viele Menschen die größte Anschaffung in ihrem Leben. Deshalb sollten Sie darauf vorbereitet sein, damit sie beim Haus kaufen auf der sicheren Seite sind und keine Fehler begehen. Deshalb finden Sie hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte beim Hauskauf.

Haus kaufen - Alter, Zustand und Größe sind ein wichtiger Faktor

Die Lage eines Hauses ist der wichtigste Aspekt beim Hauskauf. Kommen Sie in angemessener Zeit zur Arbeit, besteht eine Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel oder sind sie auf das eigene Fahrzeug angewiesen. Gibt es Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und ist es eine ruhige Wohngegend oder doch eher etwas lauter, weil zum Beispiel Bahngleise oder eine Autobahn in der Nähe vorbeiführen.

Haben Sie Kinder, dann sollten Sie auch recherchieren ob Spielplätze, Schulen und eventuell Sportvereine in einem adäquaten Zeitraum zu erreichen sind. Wenn sie eine Familie sind, achten Sie darauf, dass in ihrem Gebiet bereits Familien wohnen. Denn Kinder wünschen sich andere Kinder, mit denen sie draußen toben und spielen können.

Möchten Sie schnelles Internet, dann können Sie das online überprüfen. Ebenso wie weitere Informationen über die Region die sie sich ausgesucht haben. Oder machen Sie doch einfach mal am Wochenende ein Spaziergang und kommen mit den dort bereits wohnenden Leuten ins Gespräch um weitere Informationen zu erhalten.

Gewerbeimmobilien – Verträge

Nicht nur das Alter einer Immobilie ist ein wichtiger Kaufgrund, sondern auch die Größe. Macht die Größe bei ihrer jetzigen Lebensweise Sinn oder haben Sie den Wunsch in sich weitere Kinder zu bekommen. Mit denen es eventuell bereits eng werden könnte im Hause. Aber vielleicht sind ihre Kinder auch kurz vom Erwachsenwerden ziehen demnächst aus, bedenken Sie alle diese Faktoren für ihre Zukunft.
Aber nicht nur auf die Anzahl und Größe der Räume in Bezug auf die Zahl der Familienmitglieder sollte geachtet werden. Sondern auch, ob genügend Platz für ihre Habseligkeiten und Elektrogroßgeräte wie zum Beispiel Waschmaschine, Trockner und Gefrierschrank vorhanden ist. Auch ein genauer Blick in den Garten sollte getan werden, entspricht er in etwa ihren Vorstellungen oder müssen Sie dort viel umgestalten.

Schauen Sie genau auf den Zustand der Fassade, gehen Sie in den Dachboden kontrollieren Sie eventuell offen liegende Stützbalken und kontrollieren Sie, ob das Dach dicht ist. Werfen Sie von außen ein Blick auf die Ziegel, ob dort bereits sichtbare Schäden aufgetreten sind. Kontrollieren Sie jeden Raum und jede noch so verwinkelte Ecke äußerst genau, denn bereits der Ansatz von Schimmelbildung kann später zu einem großen Problem werden.

Haus kaufen - Achten Sie auf die Energieeffizienzklasse

Es ist seit einigen Jahren gesetzlich vorgeschrieben, dass jeder Verkäufer unaufgefordert bei der Besichtigung einen Energieausweis vorzuzeigen hat. Diese Energieausweise funktionieren ähnlich wie die Energieeffizienzklasse bei ihren Haushaltsgeräten. Dabei werden die Energieeffizienzklassen von A bis J eingeteilt, dabei aber auch mit Farben markiert. Die Farbskala reicht von grün nach rot, wobei grün die energieeffizientesten Bereiche markiert.

Die beste Energieeffizienzklasse ist Klasse A, Häuser die diesen Wert erreichen werden Passivhäuser genannt. Perfekt für sie wäre es, wenn ihre Wunschimmobilie mindestens Energieeffizienzklasse B vorweisen könnte. Prüfen Sie bei der Begehung des Hauses auch unbedingt, welche Heizung im Haus verbaut ist und erkundigen Sie sich nach dem Herstellungsdatum der Anlage.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Haus kaufen ist die Wärmedämmung. Ein schlecht isoliertes Haus, lässt sehr viel Energie durch die Seitenwände entweichen und Ihre Heizkosten steigen beträchtlich.